Lorenz-Burmann-Schule

Standort Eslohe

Die Schiefergruben des Sauerlandes und die Neuorientierung des westfälischen Dachdeckerhandwerks im Jahr 1950 sind die Gründe für den außergewöhnlichen Standort der westfälischen Dachdeckerausbildung.

Die Gemeinde Eslohe liegt tief eingebettet im Naturschutzgebiet Homert und ist eine typische sauerländische Gemeinde. Eslohe ist ca. 20 km von Meschede entfernt und weist 43 umliegende Ortsteile auf. Neben dem Fremdenverkehr wird die Wirtschaft von Eslohe durch die Holzbe- und verarbeitung und durch die Metallverarbeitung geprägt.

Viele Straßen und Häuser der Gemeinde laden die Besucher des Sauerlandes zum Verweilen und zur Erholung ein. Die gepflegten Fachwerkhäuser beinhalten nicht nur urige Gastwirtschaften und gute Gastronomiebetriebe, sondern auch Pensionen und Hotels, in denen man preiswert Unterkunft findet. Gegessen werden hier kräftige Mahlzeiten, die mitunter eine lange Tradition haben und deren Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben werden. Getrunken wird frisch gebrautes, süffiges Bier, das langsam gezapft anregend wirkt, so lange es in Maßen getrunken wird. So gestärkt kann man sich in aller Ruhe weiteren Aktivitäten zuwenden.

Im Sommer ist neben Wandern, Nordic Walking und Joggen, die Bike-Arena Sauerland die erste Adresse für Sportler und aktive Menschen. Schwimmen, Reiten, Golfen, Tennis oder Paragliding runden das attraktive Sommerprogramm ab.

Im Winter lockt der Skizirkus mit einem Verbund aus vielen kleinen Skigebieten, die ab Dezember mit der weißen Pracht bestens gerüstet sind. Neben Snowboarden und Abfahrt, sind auch die Loipen für den Langlauf gespurt.

Es ist somit in allen Jahreszeiten bestens für Körper, Geist und Seele in und um Eslohe gesorgt

 
Neubau

Festakt September 2010

  • 60-jähriges Schuljubiläum
  • Einweihung der neuen Bildungsstätte
  • Landesverbandstag
Westfälische Dachtage

Westfälische Dachtage

8. - 9. März 2018
59889 Eslohe - Schützenhalle

www.dachtage-westfalen.de

Meisterschüler

Lebendige Werkstatt

Mit einer lebendigen Werkstatt präsentierte die Meisterschule das Bildungszentrum auf der Fachmesse DACH+HOLZ. Messe Dach+Holz