Lorenz-Burmann-Schule

Arbeitsschutz in der Berufsausbildung

Arbeitsschutz

Maßnahmen zur Sicherung gegen Absturz von Personen (Anseilschutz)

Ziel der Unterweisung ist:

  • fachliche Inhalte immer auch mit berufsrelevantem Sicherheits- und Gesundheitswissen zu verknüpfen,
  • den Blick der Auszubildenden für Gefahrenquellen und Risiken zu schärfen,
  • ihr Gespür für Gefährdungen zu schulen und
  • Sicherheits- und Gesundheitswissen in aktives Handeln zu überführen.

Das Jugendprogramm ist aufgrund seiner hohen Akzeptanz mittlerweile integraler Bestandteil der überbetrieblichen Ausbildung.

Berthold Schauerte